WikiMapia – Wir beschreiben die Welt

WikiMapia ist ein Weboberfläche, die Google Maps mit einem Wikisystem kombiniert. Es erlaubt dem Benutzer Informationen in Form einer Notiz an jede Position der Erde hinzuzufügen.

Dazu werden Rechtecke auf die Karte gezeichnet und in derzeit bis zu 35 Sprachen beschriftet. Das Projekt wurde von Alexandre Koriakine und Evgeniy Saveliev gegründet und am 24. Mai 2006 gestartet.

Link: http://wikimapia.org/

Schreibe einen Kommentar