Warnung vor Weltkarten, Globen und Weltatlanten (mit Erscheinungtermin Mitte 2006)

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein
Wenn Sie sich oder für Ihr Schulkind einen Weltatlas oder Globus kaufen sollten sie über die Aktualität des Produkts genaustens bescheid wissen. Schon Produkte aus 2006 sind veraltet.

Grund: Montenegro hat sich 2006 von Serbien getrennt und sich als eigenständiges Land erklärt. Somit hat sich die Europakarte etwas verändert. Außerdem sollte Sie schauen ob Ost-Timor (bei Indoniesien) in der Karte zu finden ist.

Besonders bei Weltkarten und Globen sollten Sie außerdem auch die Kartensprache überprüfen. Es gibt im deutschen Markt so viele englischsprachige oder landessprachige Produkte, wo kaum deutsche Wörter existieren (sogar Deutschland wird da In Englisch geschrieben). Da sollte man sich schnell fragen was das für ein Schulkind oder anderen Interessierten bringt, wenn es Schweden als Sverige, Spanien als Espana oder Weißrussland als Belarus in der Karte zu lesen sind?

Schreibe einen Kommentar