TEST: Google Maps und OpenStreetMap [ORG] – Der große Landkarten und Stadtplan Test

Google Maps ist zusammen mit dem Stadtplandienst und OpenStreetMap (Deutsche Version) der beste Landkartendienst im Internet, für Deutschland. Auch die nur in der Darstellung etwas andere internationale Version von OpenStreetMap, die man hier finden kann, ist empfehlenswert.

Google Maps hat und kann alles. Kein Anbieter liefert so viele Informationen zu Locations und POIs als Google Maps. Dazu kommen diese wunderschönen Street View Aufnahmen, die überall zusammengesammelten Luftbilder, die nur Google Earth übertrumpfen kann und die immer mehr werden Schrägluftaufnahmen sowie ein brauchbarer Routenplaner.

Aber Google Maps hat auch Lücken und Macken. Für LKW, Bus, Camping, Motorrad und Sport sind die Karten unbrauchbar und absolut nicht zu empfehlen. Es fehlen hier einfach wichtige Daten. Alles in allen ist die Kartensubstanz ganz gut. Sie ist von der Darstellung von Locations topp, aber in der Darstellung der Umgebung, Wege, Straßen und Gebäude deutlich schlechter als OpenStreetMap und der Stadtplandienst.

Die internationale Version von OpenStreetMap ist nur minimal anders an die doch recht unbekannte deutsche Version von OpenStreetMap. Das Design ist hier etwas anders aber auch unübersichtlicher. Die Karte ist viel zu bunt und die Farbgebung von Straßen recht oft unpassend. Grüne Schnellstraßen an Grünflächen, wie man es aus britischen Karten kennt, ist das beste Beispiel. Außerdem fehlt auch hier eine vernümftige Ausdruckfunktion sowie eine hausnummerngenaue Suchfunktion. Alles in allen aber Gut.

Google Maps OpenStreetMap [ORG]
Webadresse
Zum Anbieter


Zum Anbieter
Karten und Umfang:
Umfang Weltweit Weltweit
Datenhersteller Verschiedene Datenhersteller OpenStreetMap
Straßenkarte / Stadtplan Ja. Ja. Zwei verschiedene Kartenversionen.
Fahrradkarte Ja. Einige Radwege werden
eingeblendet.
Ja (OpenCycleMap)
Freizeitkarte / Wanderkarte /
Fußgängerkarte / Kinderstadtplan
Nein / Nein / Nein / Nein Nein / Nein / Nein / Nein
Wanderkarte / Fußgängerkarte /
Kinderstadtplan
Nein / Nein / Nein Nein / Nein / Nein
Liniennetzplan des Öffentlichen
Nahverkehrs
Nein Ja (ÖPNV-Karte)
Reliefkarte Nein Nein
Geländekarte Ja. Hat Die Karte ist eine Mischung
aus einer Reliefkarte und Vegetationskarte.
Nein
Satellitenbilder / Luftbilder Ja.
Flächendeckend in einer brillanten Qualität. Auch in 3D verfügbar.
Nein / Nein
Schrägluftbilder Ja. Leider kann man aber nur erraten
wo genau diese Schrägluftbilder verfügbar sind.
Nein
Street View Ja. In vielen
Ländern verfügbar.
Nein
Routenplaner Ja Nein
Zusatzinformationen  in der Karte
einblendbar.
Verkehrslage, Wetter, Wikipedia,
Fotos, Webcams
Nein
Verkehrsinformationen Autobahnen und
Hauptverkehrsstraßen in vielen Ländern weltweit.
Nein
Legende Nicht
auffindbar. Noch nicht mal unter „Hilfe“.
Ja (Links am Kartenrand)
Geeignet für:
PKW Ja Ja
PKW mit Wohnwagen oder
Campingwagen
Nein. Es fehlen
gesperrte Straßen im Kartenbild.
Nein. Es fehlen
gesperrte Straßen im Kartenbild.
Motorrad Nein. Es fehlen
gesperrte Straßen im Kartenbild.
Nein. Es fehlen
gesperrte Straßen im Kartenbild.
LKW Nein. Es fehlen
Brückendurchfahrtshöhen, Lastangaben und gesperrte Straßen sowie LKW
Parkplätze.
Nein. Es fehlen
Brückendurchfahrtshöhen, Lastangaben und gesperrte Straßen sowie LKW
Parkplätze.
Bus und Bahn Nein. Öffentlicher Nahverkehr wird in
der Karte nur sporadisch eingeblendet.
Ja. Dank der
Liniennetzkarte sind sehr viele Bus- und Bahnlinien mit Haltestellen zu
sehen.
Fahrrad Nicht
Ausreichend. Es sind zwar einige Radwege und für Fahrradfahrer geeignete
Straßen gekennzeichnet aber insgesamt kaum brauchbar.
Ja. Viele
Radwege, fahrradtaugliche Wege, Fahrradstreifen am Straßenrand und
Radwanderwege sind zu erkennen.(OpenCycleMap)
Fußgänger Bedingt. Für kurze Strecken noch okay. Ja. Sehr
umfangreich werden hier auch kleine Trampelpfade und Wege gezeigt.
Sport (Wandern, Radfahren, Inliner,
Reiten)
Akzeptabel. Wanderstrecken sind nicht
zu finden. Dafür sind aber viele Wege und Trampelpfade eingezeichnet.
Akzeptabel. Wanderstrecken sind nicht
zu finden. Dafür sind aber viele Wege und Trampelpfade eingezeichnet.
Optionen:
Hausnummerngenaue Suchfunktion Ja Nein
Suche nach POI Ja Ja
Adressbuch Die
schon eingetragenen Adressen werden automatisch gemerkt.
Nein
Ausdruck Akzeptabel. Auch Notizen lassen sich
dort eintragen. Der Kartenausschnitt könnte größer sein.
Nein. Der
Ausdruck erfolgt nur über den Browser und je nach Bildschirm ist das
schlecht gelöst.
Ausschnitt als Link generieren Ja Ja
Karte kann man auf seiner Webseite
einbetten
Ja. Kostenlos
und ohne Registrierung sehr einfach zu realisieren.
Ja. Die Karte
kann man als Grafik, XML-Datei exportieren oder als HTML einbetten.
Copyright Bedingt. Man kann die Karte via API
oder IFRAME auf seiner privaten Webseite einbauen.
Bedingt. Man kann die Karte via API
auf seiner privaten Webseite einbauen oder Grafiken auf privaten
Webseiten verwenden.
Entfernungsmesser Als Tool Nein
Koordinaten Als Tool Nein
Kartenbild
Locations (POIs) Ja. Viele POIs
sind in der Karte sichtbar.
Ja. Viele POIs
sind in der Karte sichtbar.
Radarfallen Nein Nein
Ampeln / Straßenschilder Nein / Nein Nein / Nein
30iger Zonen / Spielstraßen Nein / Nein Nein / Nein
Anliegerstraßen Nein Nein
Feldwege / Trampelpfade / Spazierwege Ja / Ja / Ja Ja / Ja / Ja
Fußgängerzonen / Einbahnstraßen Ja / Ja Ja / Ja
Landkartentest
Weltkarte / Kontinentalkarte Noch akzeptabel. Man sieht wie in
einer politischen Karte alle Länder und einige wenige
Verwaltungsgrenzen. Leider aber nicht immer die Hauptstädte sondern eine
zufällig dargestellte Menge an großen Metropolen. Namen in Englisch oder
in der eigenen Sprache.
Akzeptabel. In den höchsten Zoomstufen
sieht man wie in einer Verwaltungskarte sämtliche Länder und Provinzen
in der Landessprache (oft auch abgekürzt) dargestellt. Hauptstädte sieht
man nicht.
Länderkarte Noch akzeptabel. Die Karte zeigt in
diesen Zoomstufen viele größeren Städte, die wichtigsten
Straßenverbindungen. Viele Großstädte werden nicht eingeblendet.
Noch akzeptabel. Die Karte zeigt in
diesen Zoomstufen viele größeren Städte, die wichtigsten
Straßenverbindungen. Einige Großstädte fehlen aber in der Darstellung.
Straßenkarte / Übersichtskarte Akzeptabel. Eine Übersicht der
einzelnen Ortschaften und ein ungefähres Bild der Landschaft ist
gegeben. Autobahnausfahrten lassen sich aber nur erahnen. POIs fehlen.
Flüsse haben keinen Namen. Einige Dorfnamen fehlen.
Gut, In beiden
Kartenversionen erhält man ein gutes Bild der Landschaft, der Straßen
und Verwaltungsgrenzen. Einige Dorfnamen fehlen. POIs fehlen.
Stadtplan Akzeptabel. Gute Darstellung von
Straßennamen und Einbahnstraßen. Bebauung nur einfarbig dargestellt.
Wege sind kaum erkennbar. Anliegerstraßen, 30er Zonen, Spielstraßen
nicht erkennbar. Feldwege sehen oft wie Nebenstraßen aus.
Gut. Gelungene
Darstellung von Straßen, Flächen und Gebäuden aber ein sehr buntes
Straßensystem (nur Mapnik). Einbahnstraßen noch nicht zu sehen.
Anliegerstraßen und 30er Zonen nicht erkennbar. Spielstraßen nicht
erkennbar (nur OSM dt. Stil)
Detailplan Sehr Gut. Sehr
gute Darstellung von Straßen, Namen, Hausnummern, POIs. Plätze sind
nicht erkennbar.
Hervorragend.
Einzigartige Darstellung von Straßen, Namen, Gebäude, POIs und Plätze.
Sogar Ampeln sind oft sichtbar.
Kartenaktualität
Kartenaktualität Aktuell Sehr aktuell
Lügde
(Oktober 2010)
Ja Ja
Lehrberg
(Dezember 2010)
Ja Ja
Rheydt
(April 2011)
Ja Ja
Pastetten
(August 2011)
Ja Ja
Metzingen
(Oktober 2011)
Ja Ja
Rathendorf
(Dezember
2011)
Ja Ja
Wengerohr
(Februar 2012)
Ja Ja
Friedberg-Dorheim
(Juli
2012)
Nein Ja
Routenplanertest:
Note Befriedigend
(Minus)
Nicht
vorhanden
Fazit Der Routenplaner ist okay.
Vollsperrungen werden ignoriert und die Verkehrslage sieht man nur auf
der Karte. Anliegerstraßen sind unbekannt.
Es gibt auf Basis von OpenStreetMap diverse Routenplaner.
Fazit Google Maps OpenStreetMap [ORG]
Note Gut (Plus) Gut
Kommentar Google Maps hat mit seinen Karten
einen guten (noch recht farblosen) Kartendienst geschaffen mit einen
brauchbaren Routenplaner. Schade das die Straßenkarten unübersichtlich
sind. Ansonsten alles wunderbar. Die Luftbilder und Street View sind
außerdem ein Traum.
Die internationale Version von
OpenStreetMap sieht recht bunt aus. Die Stadtpläne sind erstklassig. Nur
die Farbgebung ist unglücklich (Mapnik). Als Straßenkarte ist das zu
wenig und leider unübersichtlich. Alles sehr aktuell. Schade das kein
Routenplaner existiert.
Webadresse
Zum Anbieter


Zum Anbieter

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Anonym

    Nur ein kleiner Hinweis…die Legende (OSM.org) befindet sich gut sichtbar im linken Frame!!! Durch klicken auf den Link "Legende", öffnet sich diese 😉

Schreibe einen Kommentar