Spiegel-Online: Google Street View – Ein Paradies der Gaffer und Spanner

Googles neue 3D-Ansichten von Straßenzügen, so der Spiegel, führen zu einem absurden Internet-Sport. Zweideutige Schnappschüsse von Passanten, Hintern, Dekolletés und Skurrilitäten werden plötzlich massenhaft getauscht und bewertet. Kritiker wittern Rundumüberwachung: Wie weit darf Technik gehen?

Link: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,487708,00.html

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar