Routenplaner Test 2012 (1) – Skobbler und CloudMade sind die schlechtesten Routenplaner im Internet

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Die beiden schlechtesten Routenplaner im Überblick. Skobbler und CloudMade nutzen die Daten von OpenStreetMap. Diese Daten sind, wenn man sich das auf OpenStreetMap anschaut, wunderbar. Es gibt vor allen in Mitteleuropa keine besseren und aktuellere Landkarten. Leider gibt es aber nach wie vor ein Problem. Diese Daten lassen sich nicht so hervorragend in eine Routenplanung integrieren wie es sein soll. Skobbler zum Beispiel zeigt auf seinem Kartenlayer nur Bruchteile der Daten von OpenStreetMap.

Dann der Routenplaner an sich. Skobbler ist zum Beispiel nicht Hausnummerngenau. Bei CloudMade kann man sogar noch nicht mal nach einer Adresse suchen. Hier muss man den Start und Zielpunkt in der Karte markieren. Dies kann zu einer großen Suchaktion ausarten, wenn man nicht genau weiß wohin man fahren möchte.

Dann der riesen Schock, der diese beiden Routenplaner zu einen riesen Witz machen. Skobbler und CloudMade verzichten auf eine Ausdruckfunktion. Selbst wenn man die geroutete Strecke manuell ausdrucken möchte klappt das nicht. Wer braucht einen Routenplaner denn man nicht ausdrucken kann?

Die Routenbesprechung auf dem Bildschirm ist außerdem peinlich. Skobbler liefert den Text in Englisch und das in Kurzform. Details zu den Etappen erfährt man nicht. Wer so ans Ziel kommt ist so gut, dass er gar kein Routenplaner braucht.

Der Routenplaner von Skobbler mit englischer Wegbeschreibung.

Staus, Baustellen, Vollsperrungen und sogar Anliegerstraßen sind bei beiden Routenplaner unbekannt. Sarkastisch könnte man positiv hervorheben, dass man zum Glück nicht durch Fußgängerzonen fährt, weil der Planner das vorschlägt.

Unsere Teststrecken waren ein einziger Trauerfall. Skobbler und CloudMade haben Datenlücken. Die beiden Planner sehen Autobahnen und Bundesstraßen. Der Rest ist sekundär. So fährt man hier treu doof auf der Bundesstraße statt auf der großen und wichtigeren Durchfahrtsstraße.

Es gibt viel zu bemängeln. Eins kann man definitiv sagen. Skobbler und CloudMade sind wirklich zwei sehr schlechte Routenplaner und absolut nicht zu empfehlen.

Die Routenplaner im Detail:



Skobbler CloudMade (Englisch)
Webadresse
Zum Routenplaner


Zum Routenplaner

Clone zu finden auf
Karten und Daten:
Umfang Weltweit. Viele
POIs können eingeblendet werden.
Weltweit
Datenhersteller OpenStreetMap (nicht alle Daten) OpenStreetMap
Kartenarten Straßenkarte, OpenStreetMap, Mapquest
Open, OpenCycleMap
Straßenkarte (CloudMade)
Luftbilder / Schrägluftbilder / Street
View
Nein / Nein / Nein Nein / Nein / Nein
Zusatzinformationen (Layer) POI, Wikipedia, Tankstellen,
Parkplätze
Suche nach POI Nein Nein
Kartenaktualität Sehr Aktuell Sehr Aktuell
(Test)
Verkehrsinformationen Nein Nein
Routenplaner:
Kostenlos / Keine Registrierung Ja / Ja (aber möglich) Ja / Ja
Hausnummerngenau Nein Nein. Man muss die Start und
Zielpunkte in der Karte markieren.
Zwischenstationen Ja Ja
Routenart Schnellste / Kürteste Schnellste / Kürzeste
Geeignet für PKW Ja Ja
Geeignet für PKW mit Wohnwagen /
Campingwagen
Nein Nein
Geeignet für Motorrad Nein Nein
Geeignet für LKW Nein (Keine Brückendurchfahrtshöhen
oder Lastangaben)
Nein (Keine Brückendurchfahrtshöhen
oder Lastangaben)
Geeignet zum Reisen mit Bus und Bahn Nein Nein
Geeignet für Fahrrad Nein (Auf OpenCycleMap sind
Radwanderwge erkennbar)
Nein
Geeignet für  Fußgänger Bedingt (Für kurze Strecken noch okay,
lückenhafter Routenplaner)
Nein
Geeignet für Wandern Nein Nein
Adressbuch Ja (Bei Registrierung) Nein
Optionen:
Zeitplanung (Start- oder Zielzeitraum) Nein Nein
Reisekostenberechnung Nein Nein
Autobahnen / Fähren / 
Mautstrecken meiden
Nein / Nein / Ja Nein / Nein / Nein
Fahrtempo einstellen Nein Nein
3D-Flug der Route Nein Nein
Route für Hin- und Rückfahrt Nur eine Fahrt Nur eine Fahrt
Hotels, Restaurants etc. auf der
Strecke?
Nicht bei der Routenplanung Nein
Mehrere Alternativrouten zur Auswahl? Nein Nein
Das Routenergebnis:
Ausdruck Nein Nein
Wird vor Radarfallen gewarnt? Nein Nein
Ampeln zur Orientierung? Nein Nein
POIs zur Orientierung? Nein Nein
Route abspeichern Ja (Bei Registrierung) Als GPX und JSON Datei
Route als Link Nein Ja
Route als Email Nein Nein
Route auf Facebook, Twitter etc.
teilen
Nein Nein
Speichern auf Handy / Navis / App Nein / Nein / Ja Nein / GPX oder JSON Datei / Nein
Ausdruck für Reisekostenberechnung Nein Nein
Routenplanertest:
Lesbarkeit der Routenbesprechung Ungenügend.
Routenbesprechung nur auf dem Bildschirm, in Englisch, ohne
Detailkarten, Kurzform. Kaum zu glauben! Ein Routenplaner ohne
Ausdruckfunktion. 
Es gibt keinen
Möglichkeit die Route auszudrucken. Der Text auf dem Bildschirm ist kaum
verständlich. Zum Glück ist hier eine Karte.
Werden Staus und Baustellen gemieden? Nein. Staus sind
unbekannt.
Nein. Staus sind
unbekannt.
Werden Anliegerstraßen und
Durchfahrsverbote veremieden?
Nein. Man fährt
durch.
Nein. Man fährt
durch.
Test: Quer durch die Stadt
(Teststrecke 1)
Die schlechteste
Route über die Autobahn sowie ein riesiger Umweg.
Eine schlechte
Route wird gewählt. Hier wird stock und steif auf Autobahnen und
Bundesstraßen gesetzt. Große Durchfahrtsstraßen oder schnelle
Schleichwege sind unbekannt.
Test: Von Mönchengladbach nach
Köln-Deutz
Die schlechteste
Route wird vorgeschlagen. Erst Autobahn und dann quer durch die Stadt
statt ein wenig mehr Autobahn zu fahren. Das dauert ewig!
Die schlechteste
Route wird vorgeschlagen. Erst Autobahn und dann quer durch die Stadt
statt ein wenig mehr Autobahn zu fahren. Das dauert ewig!
Test: A40 (Essen nach Mülheim). Zur
Zeit existierte dort eine Vollsperrung.
Es wird durch
die unbekannte Vollsperrung geroutet.
Es wird durch
die unbekannte Vollsperrung geroutet.
Fazit Skobbler CloudMade
Note Ungenügend Ungenügend
Letzte Note (2009)
Fazit Ein schlechter Scherz ist der
Routenplaner von Skobbler. Die Routen sind mies, die Route an sich wird
nur auf Englisch in Kurzform gehalten und es gibt keinen Ausdruck. Die
Daten von OpenStreetMap werden schlecht genutzt.
Der Routenplaner ist überflüssig. Man
kann hier nichts ausdrucken. Der Text zur Route ist schlecht. Staus und
Vollsperrungen sind unbekannt.
Webadresse
Zum Routenplaner


Zum Routenplaner

Vorherige Seite

Schreibe einen Kommentar