LIVE: Sehr starkes Erdbeben erschüttert die Mexikanische Küste vor Acapulco. Es gab kein Tsunami!

Das USGS meldete um 19:02 Uhr vor der Westküste von Mexiko ein starkes Erdbeben mit einer Magnitude von 7.4. Das Epizentrum liegt 160 westlich von Acapulco und dürfte auf dem Festland vor der Küste passiert sein. Großstädte sind dort nicht dafür aber einige Städte wie Cuajinicuilapa und Ometepec.

Bildunterschrift hinzufügen

Via Webcam ist zum mindestens zu sehen das in Acapulco und in Puerto Escondido, was jeweils 160 Kilometer vom Erdbebengebiet liegt, nichts passiert ist. Es gab definitiv kein Tsunami.

Schreibe einen Kommentar