Landkarte zeigt Verbreitung von Nachnamen in Deutschland und Österreich

Wollten Sie schon immer wissen wie oft Ihr Nachname in Deutschland existiert bzw. wo dieser am meisten Auftritt?

Eine Deutschlandkarte, von Geogen Onlinedienst, zeigt wo und wie häufig ein bestimmter Nachnahme existiert. Dieser Service von Christoph Stöpel, stützt sich aus Informationen und Auswertungen, von Telefonbüchern. Die Karte zeigt alle Kreise- und kreisfreien Städte, leider erstmal ohne Beschriftung. Die Beschreibung erhalten Sie meistens, so bald Sie mit der Maus über ein Gebiet gegangen sind.


Auch für Österreich kann man diesen Service benutzen. Unter Links finden Sie noch Webseiten aus anderen Ländern zum Theme Namensforschung. Wer kein Internet besitzt kann das Programm auch kaufen.

Eine Rangliste mit den 5.000 häufigsten Nachnahmen ist außerdem zum Download zu finden. Müller (237.162), Schmidt (175.570), Schneider (108.291), Fischer (90.596), Weber (80240), Meyer (76998), Wagner (74.675), Becker (68.653), Schultz (67.465) und Hoffmann (65.863) sind die häufigsten Namen. Ideal für eine internet Familiennamenliste.
Link: www.springhin.de/namenskarte
Linkalternative: http://christoph.stoepel.net/geogen/v3/
Namensforschung in Europa:

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar