Kinder werden primär in Westdeutschland geboren

Die Geburtenrate in Deutschland sinkt. Vor allen in Ostdeutschland sterben Kreise und Städte, aber auch in Rheinland-Pfalz und im Großraum Kassel werden wenig Babys geboren. Daür um so mehr in Süddeutschland, speziell in den Großstädten in ganz Baden-Württemberg aber auch in Niedersachsen, speziell im Großraum Oldenburg.

Quelle: http://www.gfk-geomarketing.de/

Schreibe einen Kommentar