Interpretieren Sie Staumeldungen

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Im Radio Staumeldungen hören oder per Navi Stauinformationen ablesen hat einen Nachteil. Diese Informationen sind immer Zeitversetzt.

Deswegen sollte man nicht immer jeden kleinsten Stau verteufeln. Wenn eine Spur bei einer dreispureigen Autobahn blockiert ist oder ob sie nach einen Unfall gesperrt ist, eine Baustelle den Verkehr verengt oder ein Unfall passiert ist, kann vom Zeitlichen aber auch von den Meldungen völlig unterschiedlich sein oder gedeutet werden.

Wer Unfall oder Sperrung im Radio hört, sollte eine gute Karte zur Hand haben. Ein frühzeitiger (!) Umweg über Land wäre meist Sinnvoll. Die paar Ampeln sind dabei harmlos. Bei einer Umfrage ergab, dass 44 Prozent der Menschen wechseln dabei Ihrer Route. 42 Prozent bleiben auf der Autobahn.

Bei Baustelle oder Verengung sollte man es drauf ankommen lassen. Zum einen sollte man schon frühzeitig im Radio gehört haben, wie lange der Stau schon gemeldet wurde. Auch wie lang der Stau ist. Auch eine Pause während der Reise würde vielleicht Wunder bewirken.

Schreibe einen Kommentar