DiWA – Deutscher Sprachatlas von 1876

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Der Deutsche Sprachatlas, den der Marburger Sprachwissenschaftler Georg Wenker 1876 initiierte, ist ein kulturhistorisches Monument. Er ist bis heute die einzige Gesamterhebung und vollständigste kartographische Darstellung deutscher Dialekte. Aber der Wenker-Atlas ist auch ein bedrohtes Kulturgut: Das Werk ist nie vollständig publiziert worden, aus technischen und finanziellen Gründen. Es gibt nur zwei Originale, in denen die Farben des aufwändigen Kartenmaterials zu verblassen beginnen.

Also versuchen Sie einer der fast 600 Begriffe (Ob Affe, Dorf, Kind, Kuchen, unsere, verstehe, waschen etc.) und Sie sehen wo und wie dieser Begriff 1876 gesprochen wurde.

Link: http://www.diwa.info/

Schreibe einen Kommentar