Die eigene Welt dank Landkarten

Adrian Leskiw hat ein „exotisches“ Hobby und das betreibt er seit dem er 3 oder 4 Jahre alt gewesen ist. Er entwirft eigenen Städte und Nationen mit Hilfe von Landkarten.

Er zeichnete seitdem über 100 Landkarten und die sind nicht nur wie anfangs auf Papier sondern mittlerweile auch digital gezeichnet. So finden Sie von Breda, seinem neuesten Projekt sowie anderen projekten, die Pellie Insel, Dalton, die Michigan Städte, Brampton und Glenwood.

Schreibe einen Kommentar