CNN blamiert sich bei Wettervorhersage – Die DDR ist wieder da

Wer die Wettervorhersage auf CNN sieht wird es kaum glauben was er sieht. Nicht das schlechte Wetter sondern die Grenzen der einzelnen Länder sind unglaublich.

Beim US-Amerikanischen Nachrichtensender CNN hat man offenbar noch nicht bemerkt, dass Deutschland längst wiedervereinigt ist. Anders ist es wohl kaum zu erklären, dass auf der Website des US-Kanals Deutschland bei der Wettervorhersage noch immer in zwei Teile sowie ein Westberlin gespalten ist.

Da ist es nur wenig tröstlich, dass CNN nicht alleine die Verantwortung für diesen Fehler trägt. Der Dienstleister AccuWheather.com zeichnet sich für die Vorhersagen und Karten verantwortlich. Eine Entschuldigung ist das allerdings ganz gewiss nicht wie Peinlich das ist.

Link: http://weather.edition.cnn.com/

Schreibe einen Kommentar