Bush nutzt im „the internets“ „the google“ zum Kartenschauen

Schreibe einen Kommentar